Ausbildungszentrum in Massawa

Bild vergrößern

Unterstützung bei der Schul- und Berufsausbildung von Jugendlichen in Eritrea sind zwei der wichtigsten Vereinsziele des Vereines  „Grundschule-Adi-Belsey e.V. in Eritrea“.

Das Gesamtpaket mit den Bauen einer Grundschule, Lehrerwohnungen, Photovoltaikanlagen auf den Dächern der Gebäude sind fertiggestellt und schon mehrere Jahre erfolgreich in Benutzung. 250 Kinder, aus neun umliegenden Dörfern, in einem abgelegenen Dorf Adi Belsey, dem Geburtsort von Abraham Haile, werden dort unterrichtet.

Ausbildung von Jugendlichen nach dem Schulabschluss, ist ein weiterer logischer Schritt der Vereinsarbeit in Eritrea.

Gemeinsam mit der National Confederation of Eritrean Workers (NCEW) wird die Berufserfahrung und künftige Vereinsaktivitäten in den Bereichen Elektrotechnik, Elektronik und EDV einbringen.

Durch große Sachspenden der Werner-Siemens-Berufsschule in Stuttgart und der Christian-Schmitt-Berufsschule in Neckarsulm konnten in sehr kurzer Zeit die notwendigen Laboreinrichtungen, Messgeräte, Werkzeuge und das notwendige Übungsmaterial bereitgestellt und nach Eritrea verschifft werden.

Der Verein „Arbeit und Dritte Welt e.V.“ in Hildesheim, steuerte noch die Ausrüstung für die Werkstätten zur Holz-und Metallbearbeitung bei.

Alle Maschinen, Einrichtungen und Werkzeuge sind im Ausbildungszentrum in Massawa und werden Zug um Zug installiert.

Der Verein war selbst in Massawa und hat die ersten Labore gemeinsam mit den Fachkräften des NCEW aufgebaut. In wenigen Wochen können 100 Jugendliche mit der Berufsausbildung beginnen. Die Fachleute des Vereines beraten und unterstützen Ausbilder auf der Basis der Berufsschullehrpläne.

Bild vergrößern

Ein erster Schritt eines langen gemeinsamen Weges mit dem Ziel jungen Menschen bei ihrer Berufsausbildung zu helfen, ist geschafft. Wir wünschen den künftigen Fachkräften viel Erfolg und Freude in ihrem Beruf.

Ein großer Dank an die Freunden des NECW für die große, herzliche Gastfreundschaft  und dem harmonischen Miteinander bei den Arbeitstagen in Massawa.            

Die nächsten Projekte sind schon in der Vorbereitung. 

Das zweite Ausbildungszentrum wird gemeinsam mit dem Bildungsministerium von Eritrea in Asmara eingerichtet.

 

Ausbildungszentrum in Massawa